Erklärung  
Unterstufe   Oberstufe
Berufsvorbereitungsklasse Stufenschule
Stufenkoordinatoren:
Unterstufe:  Helmut Mückel
Oberstufe:  Axel Beilhartz
Jahrespraktikum
 
Klassen

Erklärung
Um Lehrer für ihre Aufgaben in der Schule zu professionalisieren, haben wir unsere Schule in Stufen eingeteilt:
Unterstufe Klassen 5 bis 7
Oberstufe Klassen 8 bis 10
Alle Kolleginnen und Kollegen unterrichten nahezu ausschließlich in einer Stufe. Sie spezialisieren sich also auf bestimmte Aufgabenbereiche.
Aufgrund dieser Spezialisierung erfolgt für die Schüler beim Übergang von Klasse 7 zu Klasse 8 ein vollständiger Lehrerwechsel.

Unterstufe


Oberstufe
In der Oberstufe liegt der Schwerunkt auf der Hinführung zur Berufs- und Arbeitswelt.
Durch die ständige Beschäftigung mit dieser Thematik und besonders durch die vielfältigen Kontakt zu Praktikumsbetrieben
erfahren Schüler und Lehrer der Oberstufe die Realität des Wirtschaftslebens.
lernen sie Berufsfelder und deren aktuelle Verändungen kennen.
erlangen sie Kenntnisse über Anforderungen, die an Schlabgänger seitens der Wirtschaft gestellt werden.
wird die Beratungskompetens der Lehrer gesteigert.
Zur Förderung der Berufswahl- und Arbeitskompetenz unserer Schüler hat der Unterricht in den Klassen 8 bis 10 folgende thematische Schwerpunkte:
Klasse 8
Berufsorientierung
Klasse 9.1
Berufswahl
Klasse 9.2
Berufswahlentscheidung
Klasse 10
Berufsvorbereitung

[Inhalt]